Trotec Bautrockner


Trotec Bautrockner - für den Einsatz in Industrie, Gewerbe und im Bauwesen

Bautrockner sind speziell für den Einsatz auf vor allem Baustellen geeignet. Während Bautrockner oftmals eingesetzt werden um entstandene Wasserschäden zu beheben sind Luftentfeuchter eher für Präventivmaßnahmen geeignet.

Trotechält eine große Auswahl an geeigneten Luftentfeuchtern parat die je nach Anforderungsprofil für Ihren Einsatzzweck konzipiert wurden.

Die Bautrockner TTK 200, Bautrockner TTK 400 und Bautrockner TTK 800 haben alles was das Profi Herz begehrt - und nichts, was Sie nicht wirklich brauchen!

Hier sehen Sie unsere Profi Bautrockner in der Übersicht:
Bautrockner TTK 200

Bautrockner TTK 200

Bautrockner TTK 200
jetzt mieten oder neu kaufen.

Oder aber zu Gebrauchtgeräteangeboten.

Der Trotec TTK 200 Bautrockner: Mini Profi mit Maxikraft!
Mit nur 48 x 51 x 72 cm ist er hervorragend für kleine Räme in Wohnungen oder nassen Kellern geeignet.


mehr Informationen zum Bautrockner TTK 200

Bautrockner TTK 400

Bautrockner TTK 400

Bautrockner TTK 400
jetzt mieten oder neu kaufen.

Oder aber zu Gebrauchtgeräteangeboten.

Der Trotec TTK 400 Bautrockner: der flexible Allrounder!
Durch die großen Räder ist der TTK 400 Bautrockner leicht, einfach und schnell auch in schwierigem Gelände zu transportieren.


mehr Informationen zum Bautrockner TTK 400

Bautrockner TTK 800

Bautrockner TTK 800

Bautrockner TTK 800
jetzt mieten oder neu kaufen.

Oder aber zu Gebrauchtgeräteangeboten.

Der Trotec TTK 800 Bautrockner: Das Arbeitstier!
Mit einer Luftmenge von 940 Kubikmeter / Stunde trocknet der Bautrockner TTK 800 alles und jeden.


mehr Informationen zum Bautrockner TTK 800

Bautrockner TTK 1500

Bautrockner TTK 1500

Bautrockner TTK 1500
jetzt mieten oder neu kaufen.

Oder aber zu Gebrauchtgeräteangeboten.

Der Trotec TTK 1500 Bautrockner: der Trocknungskoloss!
Mit 2.200 Kubikmeter Luftmenge pro Stunde und einer Betriebs­spannung von 400 V gibt es kaum Grenzen.


mehr Informationen zum Bautrockner TTK 1500

Produktinfos:

+49 2452 962-450

Mo. – Do.: 8:00 – 17:30 Uhr

Fr.: 8:00 – 17:00 Uhr

E-Mail:

Nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Bautrockner - Funktionsweise

Bautrockner und Entfeuchter entzie­hen der umgebenden Raumluft die Luftfeuchtigkeit indem sie die Raum­luft durch einen Ventilator, der im Bautrockner integriert ist, anziehen und abkühlen. Dieser Abkühlvorgang wird mittels eines Verdampfers vor­genommen, der die Luft unter den Taupunkt abkühlt.

Da kalte Luft nur sehr wenig Feuchtigkeit speichern kann konden­siert die Luftfeuchte an der kalten Oberfläche. Ein ebenfalls eingebauter Kondensator ist nun dafür zuständig, die getrocknete Raumluft zu erwär­men und über den Ventilator an dem Raum abzugeben.

Diese erwämte Luft wiederum hat das Besteben die Feuchtigkeit in Wänden oder der Zimmerluft aufzunehmen von wo aus sie dann wieder zurück in den Trocknungskreislauf des Bautrock­ners oder des Entfeuchters gelangt.

Sprechen Sie einfach mit unseren Ansprechpartnern - sie helfen Ihnen gern bei der Auswahl des richtigen Bautrockners weiter.